Internationale Pharma-Konferenz

Auftraggeber: BMASGK (jetzt: BMSGPK)
Laufzeit: Jänner 2019 bis Dezember 2019
Ansprechperson GÖG: Nina Zimmermann

Die 4. PPRI-Konferenz des WHO-Kooperationszentrums für Arzneimittelpreisbildung und -erstattung an der Gesundheit Österreich GmbH, die am 23. und 24. Oktober in Wien stattfand, widmete sich Fragen im Zusammenhang mit dem gerechten und leistbaren Zugang zu Medikamenten. 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus rund 50 Nationen diskutierten Lösungsansätze und Best-Practice-Modelle für die aktuellen Herausforderungen wie hochpreisige Arzneimittel, Limitationen in der Preispolitik sowie knappe Budgets. Bundesministerin Brigitte Zarfl betonte in ihrer Eröffnungsrede, wie bedeutsam der intensive Dialog und der internationale Austausch zu diesen wichtigen Fragen seien. 

Weiterlesen - Konferenzwebsite: