Gesundheitsförderungskonferenz des FGÖ, 16.06.2014

»Generationen und Generationenbeziehungen im Wandel − Herausforderungen für die Gesundheitsförderung«

»Generationen« verbindet mehr als das gleiche Alter, es sind gleiche Erlebnisse, durch die sie geprägt sind und die ihr eine bestimmte Identität gegeben haben. So unterschiedlich wie die Erlebnisse und Lebensbedingungen sind auch die Kompetenzen und Fähigkeiten einer Generation, ihr Wissen, ihre Erfahrungen und Einstellungen.

In unterschiedlichen Lebenswelten treffen fast immer mehrere Generationen aufeinander, die Gestaltung lebenswerter Lebenswelten ist deshalb eine generationenübergreifende Aufgabe. Funktionierende Generationenbeziehungen stellen eine wichtige gesellschaftliche Ressource dar. Generationenübergreifende Handlungsansätze eröffnen dabei auch die Chance, ein partnerschaftliches, verständnis- und respektvolles Miteinander der Generationen zu entwickeln.

Der FGÖ lädt dazu ein, einen Blick auf einzelne Generationen und auf generationenübergreifende Handlungsansätze zu werfen. Das Verständnis für die Identitäten der unterschiedlichen Generationen soll geschärft  und deren Bedeutung für die Umsetzung in der Gesundheitsförderungspraxis reflektiert werden. Gelungene Projektbeispiele sollen die Möglichkeiten zur Intervention aufzeigen.

In den Plenarbeiträgen werden Einblicke in die Generationen »Jugend« und »Alter« sowie den Wandel der Generationenbeziehungen gegeben. In den Workshops folgt anhand von Projektbeispielen mit Generationenbeziehungen in verschiedenen Lebensphasen, Lebenssituationen und Lebenswelten eine vertiefende Auseinandersetzung. Hier wird ein besonderer Schwerpunkt auf die »Gesunde Nachbarschaft« gelegt.

Folgende Referentinnen und Referenten werden Plenarbeiträge halten:

  • Prof. Dr. Franz Kolland, Universität Wien,
  • Dr. Beate Großegger, Institut für Jugendkultur, Wien,
  • Dr. Gunter Graf, IFZ Salzburg,
  • Prof. Dr. Vera King, Universität Hamburg.

Datum: Montag 16. und Dienstag 17. Juni 2014
Ort:  Messe Congress Graz, Messeplatz 1, 8010 Graz
Veranstalter: Fonds Gesundes Österreich
Konferenzgebühr: 50 Euro

Anmeldung: ausschließlich link extern online
Anmeldeschluss: 30. Mai 2014

download Folder (PDF-File, 106 KB)

Aktuelles & Veranstaltungen

GÖG-Jahresbericht online. Der Jahresbericht 2015 der Gesundheit Österreich ist als PDF-Download verfügbar. mehrmehr



Aktuelles/Archivmehr
Veranstaltungen/Archivmehr