Ausschreibung, 04.02.2014

Die Gesundheit Österreich GmbH (GÖG) ist das nationale Forschungs- und Planungsinstitut im Gesundheitsbereich und die Kompetenz- und Förderstelle für Gesundheitsförderung der Republik Österreich.
 
Wir suchen für den Geschäftsbereich »Fonds Gesundes Österreich« (FGÖ) eine Leiterin / einen Leiter.

Dem Geschäftsbereich FGÖ obliegt entsprechend dem gesetzlichen Auftrag

  • die Durchführung von Maßnahmen und Initiativen gemäß Gesundheitsförderungsgesetz (GfG), die zur Erreichung folgender Zielsetzungen beitragen: 
    • Erhaltung, Förderung und Verbesserung der Gesundheit der Bevölkerung im ganzheitlichen Sinn und in allen Phasen des Lebens;
    • Aufklärung und Information über vermeidbare Krankheiten sowie über jene die Gesundheit beeinflussenden seelischen, geistigen und sozialen Faktoren 
  • sowie die Abstimmung der Maßnahmen und Initiativen gemäß GfG mit bestehenden Aktivitäten im Bereich der Gesundheitsförderung.

Der Geschäftsbereich ist für die Verwaltung und Vergabe öffentlicher Fördermittel im Bereich Gesundheitsförderung zuständig und betreut auch eigene Projekte.

Die Geschäftsbereichsleiterin / der Geschäftsbereichsleiter führt die Geschäfte des Geschäftsbereichs FGÖ, ist verantwortlich für die Abwicklung der Förderungen sowie die Festlegung und Durchführung des Arbeitsprogrammes und ist dem Geschäftsführer der GÖG unterstellt.

Anforderungen:

  • Mehrjährige Erfahrung in einer Leitungs- und Führungsposition, in der MitarbeiterInnenführung sowie hohe soziale Kompetenz und Integrationsfähigkeit erfolgreich umgesetzt wurde
  • Abschluss tertiärer Bildung oder gleichwertiger Ausbildung 
  • Erfahrung mit der Abwicklung von Fördermitteln und Projekten im Bereich der Gesundheitsförderung und Prävention insbesondere in der settingbezogenen Gesundheitsförderung
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Eigeninitiative und Organisationfähigkeit 
  • Fundiertes Verständnis von gesundheitspolitischen und gesundheitsfördernden Konzeptionen und Inhalten 
  • Sehr gute Kenntnisse der im Bereich des Gesundheitswesens handelnden nationalen und internationalen Organisationen, Interessengruppen und Personen 
  • Erfahrung in der Konzeption, Planung und Umsetzung von strategischen Konzepten 
  • Erfahrung im Umgang mit relevanten internationalen Organisationen

Aufgaben:

  • Leitung und Entwicklung eines Teams von rund 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Konzeption, Evaluierung und Weiterentwicklung der Angebote und Leistungen des FGÖ in Abstimmung mit der Geschäftsführung der GÖG, dem wissenschaftlichen Beirat und dem Kuratorium
  • Planung und Durchführung von Kampagnen, Arbeit mit Medien und Beratung von Institutionen 
  • Abwicklung von Förderungen
  • Mitwirkung bei Finanzplanung und -controlling
  • Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Netzwerken

Es ist beabsichtigt, die Position so bald wie möglich zu besetzen, als Vertragslaufzeit sind fünf Jahre vorgesehen. Die GÖG ist bestrebt, den Anteil von Frauen in Führungspositionen zu erhöhen, und lädt Frauen daher ausdrücklich zur Bewerbung ein.

Ihre Bewerbungsunterlagen sind bis spätestens 24. Februar 2014 an Silvia Laskaridis, Stubenring 6, 1010 Wien zu senden.

Aktuelles & Veranstaltungen

GÖG-Jahresbericht online. Der Jahresbericht 2015 der Gesundheit Österreich ist als PDF-Download verfügbar. mehrmehr



Aktuelles/Archivmehr
Veranstaltungen/Archivmehr