Gesundheit und Gesellschaft

Vorsorgekonzept

Die Vereinbarung gemäß Art 15a B-VG über die Organisation und Finanzierung des Gesundheitswesens sieht die Förderung überregional bedeutsamer Vorsorgeprogramme und Behandlungsmaßnahmen vor. Zusätzlich zu exemplarisch genannten Themen besteht die Möglichkeit der Finanzierung von Projekten in anderen Bereichen. Bezüglich weiterer Themen oder Programme fehlten aber sowohl inhaltliche Orientierungen als auch Leitlinien zu Mittelvergabe und -verwendung.

Das ÖBIG wurde daher beauftragt, einen Entwurf für überregional bedeutsame Vorsorgemaßnahmen zu entwickeln. Das erarbeitete Konzept beinhaltet eine inhaltliche Definition, einen Kriterienkatalog, die Festlegung von thematischen Prioritäten und Leitlinien hinsichtlich Mittelvergabe und -verwendung.

Kontakt: Sabine Haas

Aktuelles & Veranstaltungen

GÖG-Colloquium "Cracked not Broken". Einladung mehrmehr


GÖG-Colloquium, "Sex, Gender und Gesundheit". 20. März 2017, Nachlese mehrmehr


Drogenbericht 2016. erschienen mehrmehr


Österreichische Diabetes-Strategie. Online-Konsultation zu Handlungsempfehlungen aus sechs Wirkungszielen mehrmehr


Endbericht Psychische Gesundheit Definitionen und Ableitung eines Wirkungsmodells. erschienen mehrmehr


Tagungsband zur Fachtagung Psychotherapieforschung . erschienen mehrmehr


Herz-Kreislauf-Erkrankungen in Österreich. Bericht über Epidemiologie und Prävention. mehrmehr


Einladung zur 4. Fachtagung der Kinder- und Jugendgesundheitsstrategie. mehrmehr


EU-Studie zum Thema „Big Data“ im öffentliche Gesundheitswesen und im Bereich Telemedizin. ist erschienen mehrmehr


Präsentation der österreichischen Diabetes-Strategie. mehrmehr


25th International Conference on Health Promoting Hospitals and Health Services. 12.-14. April 2017, Wien mehrmehr


Projektabschluss JA-CHRODIS . mehrmehr



Aktuelles/Archivmehr
Veranstaltungen/Archivmehr