Gesundheitsberufe

Evaluierung Medizinischer Masseur- und Heilmasseurgesetz

Die seitens des Gesundheitsressorts beauftragte Evaluierung des Medizinischen Masseur- und Heilmasseurgesetzes (MMHmG, BGBl. I Nr. 169/2002) zielt auf eine bedarfsorientierte Weiterentwicklung der medizinischen Massageberufe ab.

Grundlage hierfür soll eine umfassende Analyse der Berufs- und Ausbildungssituation der Gesundheitsberufe Medizinische Masseurin / Medizinischer Masseur und Heilmasseurin/Heilmasseur sowie des Gewerbes der Masseurinnen/Masseure bilden. Im Jahr 2009 werden mittels Fragebögen dahingehende Daten erhoben und dem Projektbeirat – zusammengesetzt aus den maßgeblichen Interessenvertretern – daraus ableitbare berufliche Spannungsfelder sowie Entwicklungsperspektiven zur Diskussion vorgelegt.


Aktuelles & Veranstaltungen

Wir suchen: Projekt- und Abteilungssekretär/in. mehrmehr


GÖG-Colloquium, "Sex, Gender und Gesundheit". 20. März 2017, Nachlese mehrmehr


Österreichische Diabetes-Strategie. Online-Konsultation zu Handlungsempfehlungen aus sechs Wirkungszielen mehrmehr


Gesundheits- und Krankenpflege. Berichte zur Evaluierung der Ausbildungsbereiche publiziert. mehrmehr


Health Care 2020 online. Strategie zur Etablierung von Forschung durch ausgewählte Gesundheitsberufe. mehrmehr


EBDD: European Drug Report 2017 und Statistical Bulletin . veröffentlicht mehrmehr


Institutionelle Betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention. Präsentation der Studie: „Institutionelle Betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention. Internationale Evidenz. Bestandsaufnahme Österreich. Perspektiven“ mehrmehr


Präsentation der österreichischen Diabetes-Strategie. mehrmehr


25th International Conference on Health Promoting Hospitals and Health Services. mehrmehr


Projektabschluss JA-CHRODIS . mehrmehr



Aktuelles/Archivmehr
Veranstaltungen/Archivmehr