BGF in Österreich, 10.03.2014

In der neu erschienenen Broschüre werden Betriebe vor den Vorhang geholt, denen das Gütesiegel Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) verliehen wurde. Diese Vorzeigebeispiele stammen aus Betrieben unterschiedlichster Branchen und unterschiedlicher Größe. Sie zeigen die Herausforderungen und Motive, die Maßnahmen und Umsetzungsschwerpunkte und welche Effekte bzw. welchen Nutzen die BGF-Maßnahmen gebracht haben. In kurzen Dialoginterviews mit Fachleuten werden inhaltliche Themen eingehender beleuchtet.

Gute Gesundheit ist eine Voraussetzung, um erwerbstätig sein zu können, insbesondere für ältere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Bemühungen zum Erhalt der Gesundheit und der Leistungsfähigkeit der Beschäftigten sind deshalb eine Kernaufgabe der Unternehmensführung. Konkurrenzfähig bleiben langfristig nur Betriebe, denen es gelingt, gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch möglichst lange gesund im Unternehmen zu halten.

BGF ist durch das Einbeziehen betrieblicher Prozesse ein erfolgreiches Instrument, mit dem Betriebe sich diesen Herausforderungen stellen können. BGF will nicht nur individuelle Verhaltensweisen, sondern vor allem die Rahmenbedingungen – z. B. Arbeitsabläufe und -strukturen im Betrieb – »gesünder« gestalten. Es geht beispielsweise um die

  • Verbesserung der Arbeitsorganisation,
  • die Förderung einer aktiven Mitarbeiterinnen- und Mitarbeiterbeteiligung,
  • die Schaffung alternsgerechter Arbeitsbedingungen oder
  • die Stärkung persönlicher Kompetenzen(z.B. »Gesundes Führen« für Personen mit Leitungsfunktion).

Die Ergebnisse sind überzeugend: Die Beschäftigten sind gesünder und fühlen sich wohler, und die Betriebe profitieren durch motivierte und leistungsfähige Mitarbeiter.

Das Team des Fonds Gesundes Österreich hofft, dass sich viele weitere Betriebe von den guten Beispielen dazu motivieren lassen, auch ein BGF-Projekt umzusetzen.

download BGF in Österreich – Beispiele guter Praxis 2014 (Link extern / PDF-File; 1,12 MB)

Aktuelles & Veranstaltungen

GÖG-Jahresbericht online. Der Jahresbericht 2015 der Gesundheit Österreich ist als PDF-Download verfügbar. mehrmehr



Aktuelles/Archivmehr
Veranstaltungen/Archivmehr