Gesundheitsberufe

Gesundheits- und Krankenpflegeberufe

Berufsbild, Tätigkeiten und Verantwortungsbereiche des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege sowie der Pflegehilfe werden im Gesundheits- und Krankenpflegegesetz (GuKG) geregelt. Die Tätigkeiten des gehobenen Dienstes umfassen alle auf pflegerisch-wissenschaftlichen Erkenntnissen begründeten Tätigkeiten, die unmittelbar am Menschen oder unmittelbar für den Menschen ausgeführt werden. Sie werden unterteilt in einen eigenverantwortlichen, mitverantwortlichen und interdisziplinären Bereich.

Bei der Pflegehilfe handelt es sich um einen qualifizierten Beruf zur Unterstützung und Hilfe anderer Gesundheitsberufe. Ihr Tätigkeitsbereich umfasst nach Anordnung und unter Aufsicht die Durchführung pflegerischer Maßnahmen, die Mitarbeit bei therapeutischen Verrichtungen, die soziale Betreuung von Patienten/Klienten sowie die Durchführung hauswirtschaftlicher Tätigkeiten.

Gehobener Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege:
Diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester / Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger
Diplomierte Kinderkrankenschwester / Diplomierter Kinderkrankenpfleger
Diplomierte psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflegeschwester / Diplomierter psychiatrischer Gesundheits- und Krankenpfleger
Pflegehilfe:
Pflegehelferin/Pflegehelfer

bullet_pfeil.gif BMG, Berufe von A-Z, Informationen für Berufsgruppen

Aktuelles & Veranstaltungen

Klinische Studien für Krebspatientinnen/Krebspatienten. Start der nationalen Auskunftsstelle mehrmehr


Österreichische Diabetes-Strategie. Online-Konsultation zu Handlungsempfehlungen aus sechs Wirkungszielen mehrmehr


Gesundheits- und Krankenpflege. Berichte zur Evaluierung der Ausbildungsbereiche publiziert. mehrmehr


Health Care 2020 online. Strategie zur Etablierung von Forschung durch ausgewählte Gesundheitsberufe. mehrmehr


25th International Conference on Health Promoting Hospitals and Health Services. 12.-14. Juni 2017, Wien mehrmehr



Aktuelles/Archivmehr
Veranstaltungen/Archivmehr