Sucht(behandlung) in der Krise

Der aktuelle Bericht aus dem Projekt „Sucht(behandlung) in der Krise“ des Kompetenzzentrums Sucht an der GÖG beleuchtet die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die Suchthilfe anhand von Interviews mit Einrichtungen/Selbsthilfegruppen, Literaturrecherchen sowie Sekundäranalysen von Behandlungsdaten. Das Projekt ist von der Stiftung Anton Proksch-Institut Wien beauftragt und wird vom BMSGPK kofinanziert.

weiterlesen: Sucht(behandlung) in der Krise