Zulassung zur Blutspende – Fokus MSM

In den letzten Jahren ist – international wie auch in Österreich – ein Diskurs hinsichtlich der Diskriminierung von Männern, die Sex mit Männern haben (MSM), beim Blutspenden entstanden. 

Das BMSGPK hat die GÖG mit einer Gesundheitsfolgenabschätzung (GFA) beauftragt. Darin wurden die aktuelle Evidenz und Policies aus anderen Ländern sowie die Perspektiven unterschiedlicher Betroffenengruppen berücksichtigt. Eine intersektoral besetzte Gruppe hat die potenziellen Auswirkungen auf die Gesundheit qualitativ bewertet und Empfehlungen abgeleitet.

weiterlesen