Agenda Gesundheitsförderung

Bereits im Vorjahr setzte das Gesundheitsministerium mit „Gesundheitsförderung 21+“ einen Schwerpunkt auf Gesundheitsförderung. Nun erfolgte der Startschuss für eine eigene „Agenda Gesundheitsförderung“. Diese soll mit drei neu errichteten Kompetenzzentren zur Drehscheibe der Entwicklung und der zukünftigen Ausrichtung der Gesundheitsförderung in Österreich werden. Es sind dies das Kompetenzzentrum Gesundheitsförderung und Gesundheitssystem, Kompetenzzentrum Klima und Gesundheit sowie  Kompetenzzentrum Zukunft Gesundheitsförderung. Organisatorisch sind die Kompetenzzentren in der Gesundheit Österreich GmbH angesiedelt, die gemeinsam mit dem Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz die inhaltliche Steuerung der Agenda übernimmt.

Mehr Infos