Prävention von Gewalt gegen Säuglinge im Rahmen der Frühen Hilfen

Das „Nationale Zentrum Frühe Hilfen“(NZFH) hat im Jahr 2020 einen Austausch zum Thema mit Fachleuten aus den Bereichen Elternbildung, Eltern-Kind-Zentren, Frühe Hilfen, Kinder- und Jugendanwaltschaft, Kinder- und Jugendhilfe, Kindermedizin und Kinderschutz initiiert und ist dabei auf sehr positive Resonanz gestoßen. Als erstes Ergebnis dieser themenspezifischen Kooperation liegen neue Materialien für Eltern vor:

Die Broschüre „Normal, dass Babys weinen? Infos und Tipps für den Alltag mit einem Baby“ bietet ausführliche Informationen:

Ergänzend zur etwas umfangreicheren Broschüre wurde ein Folder in leichter Sprache erstellt, der online in deutscher und zehn weiteren Sprachen (Arabisch, BKS, Englisch, Farsi, Polnisch, Romanes, Rumänisch, Somali, Türkisch und Ungarisch) zur Verfügung steht. Die Folder können auch als Druckfassung bereitgestellt werden.

Foler: „Wenn Babys weinen: Wie beruhige ich mein Kind“

Broschüre „Normal, dass Babys weinen? Infos und Tipps für den Alltag mit einem Baby“