Frühe Hilfen: Säuglinge vor Gewalt schützen

Im Rahmen des Frühe-Hilfen-Schwerpunkts „Prävention von Gewalt gegen Säuglinge“ wurde gemeinsam mit einem interdisziplinären Expertengremium ein Gesprächsleitfaden zum Thema „Überforderung bei Eltern von Babys und Kleinkindern – Strategien zur Verhinderung von Gefahren für das Kind“ entwickelt. Er soll dabei helfen, dieses auch für Fachleute schwierige Thema anzusprechen. Der Gesprächsleitfaden nimmt Bezug auf die Broschüre „Normal, dass Babys weinen“ und den Folder „Wenn Babys weinen: Wie beruhige ich mein Kind“, der mittlerweile in zwölf Sprachen verfügbar ist.

Informationen