Abbreviations

Verzeichnis der Abkürzungen von A bis Z:

B

B-VG
Bundes-Verfassungsgesetz

BIQG
Bundesinstitut für Qualität im Gesundheitswesen

BQS
Bundesgeschäftsstelle Qualitätssicherung gGmbH

D

DIMDI
Deutsches Institut für Medizinische Dokumentation und Information (Deutschland)

DLD
Diagnosen- und Leistungsdokumentation der österreichischen Krankenanstalten

DOKLI
Einheitliches Dokumentationssystem der Klientinnen und Klienten der Drogenhilfe in Österreich

E

EBDD
Europäische Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht (= EMCDDA)

F

FGÖ
Fonds Gesundes Österreich

G

GBE
Gesundheitsberichterstattung

GIN
Guidelines International Network

GIS
Gesundheitsinformationssystem

GÖG
Gesundheit Österreich GmbH

GUK
Gesundheits- und Krankenpflege

H

HIA
Health Impact Assessment

HTA
Health Technology Assessment

I

IQWiG
Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen

ISQua
International Society for Quality in Health Care

IVF
In-vitro-Fertilisation

M

MEL
Medizinische Einzelleistung

N

NUTS
Nomenclature des unitès territoriales statistiques

NUTS 0
Staat

NUTS II
Bundesländer

NUTS III
Bezirke, zusammengefasste Bezirke oder Bezirksteile (insg. 35 in Österreich)

Ö

ÖBIG
Österreichisches Bundesinstitut für Gesundheitswesen

O

OECD
Organisation for Economic Co-operation and Development

ÖGD
Öffentlicher Gesundheitsdienst

ÖKAP/GGP
Österreichischer Krankenanstalten- und Großgeräteplan

ÖSG
Österreichischer Strukturplan Gesundheit

P

PPRI
Pharmaceutical Pricing and Reimbursement Information

R

REITOX
Europäisches Informationsnetz für Drogen und Drogensucht (Réseau Européen d’Information sur les Drogues et les Toxicomanies)

S

SIGIS
Service- und Informationsstelle für Gesundheitsinitiativen und Selbsthilfegruppen

T

TX
Transplantation

V

VIZ
Vergiftungsinformationszentrale

VZÄ
Vollzeitäquivalent(e)

A

Abs
Absatz

AG/R
Akutgeriatrie/Remobilisation

AL
Abteilungsleiter/in

AL-Stv.
stellvertretende/r Abteilungsleiter/in

Art
Artikel (ggf. keine Abkürzung, sondern "Art")

Ä

ÄrzteG
Ärztegesetz

ATC
Anatomical Therapeutic Chemical

ÄZQ
Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin

BA
Bachelor of Arts

BASG/AGES
Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen / Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit

BGBl
Bundesgesetzblatt

BGF
betriebliche Gesundheitsförderung

BMASK
Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz

BMG
Bundesministerium für Gesundheit

BSc
Bachelor of Science

C

COPD
Chronic Obstructive Pulmonary Disease

DI
Diplomingenieur

Dr.
Doktor/in

EDV
Elektronische Datenverarbeitung

EU
Europäische Union

FH
Synonyme: FH
Fachhochschule

GB-Archiv
Gesundheitsberichte-Archiv

GFA
Gesundheitsfolgenabschätzung

GÖ Beratung
Gesundheit Österreich Beratungs GmbH

GÖ FP
Gesundheit Österreich Forschungs- und Planungs GmbH

GQG
Gesundheitsqualitätsgesetz

ICD
Synonyme: ICD
Internal Cardioverter/Defibrillator

Ing.
Ingenieur

K

KAKuG
Bundesgesetz über Krankenanstalten und Kuranstalten

KB
Kilobyte

L

LSHTM
London School of Hygiene & Tropical Medicine

MA
Master of Arts

Mag.
Magistra/Magister

MB
Megabyte

MBA
Master of Business Administration

MPH
Master of Public Health

MPR
Medizinprodukte-Register

MSc
Master of Science

NKSE
Nationale Koordinationsstelle für seltene Erkrankungen

ÖGIS
Österreichisches Gesundheitsinformationssystem

PDF
Portable Document Format

PhD
Philosophiae Doctor

PPI
Pharma-Preisinformation

REGIS
Regionales Gesundheitsinformationssystem

SE
Seltene Erkrankungen

stv.
stellvertretend(e/r)

TQB
Themenqualitätsbericht

W

WU
Wirtschaftsuniversität

ABV
Arbeitsbereichs-Verantwortliche/r

EbM
Evidence-based Medicine

HiAP
Health in All Policies