Impressum

Medieninhaber:
Gesundheit Österreich GmbH
Stubenring 6
1010 Wien
Tel.: +43 1 515 61-0
Fax: +43 1 513 84 72

FN 281909y, Firmenbuchgericht: Handelsgericht Wien
UID-Nr.: ATU 62777178

Offenlegung nach § 25 Mediengesetz
Tätigkeitsbereich: Die Gesundheit Österreich GmbH (GÖG) ist das nationale Forschungs- und Planungsinstitut im Gesundheitswesen sowie die Kompetenzstelle für Gesundheitsförderung. Sie wurde am 1. August 2006 per Bundesgesetz errichtet und umfasst drei Geschäftsbereiche: das Österreichische Bundesinstitut für Gesundheitswesen (ÖBIG), das Bundesinstitut für Qualität im Gesundheitswesen (BIQG) und den Fonds Gesundes Österreich (FGÖ).

Die GÖG versteht sich als Kompetenzzentrum und Drehscheibe im österreichischen Gesundheitswesen. Sie arbeitet äquidistant, ist vernetzend und koordinierend tätig und in wesentliche Entscheidungsprozesse eingebunden. Integrative, sektoren- und berufsgruppenübergreifende Herangehens- und Sichtweisen zeichnen ihre Projekte, Planungen und Arbeitsschwerpunkte aus.

Grundlegende Richtung der Website (»Blattlinie«): Förderung der Ziele des Tätigkeitsbereiches

Das grafische Konzept der GÖG-Website stammt von Susan Tadayyon-Gilani, die Programmierung übernahm Artware Multimedia GmbH (Constructioner CX). Die Übersetzungen ins Englische wurden vom phoenix-Team (Dr.in Daniela Beuren, Mag.a Susanne Ofner) und von der GÖG erstellt. Die Inhalte entstehen in Zusammenarbeit des Redaktionsteams mit den Geschäfts- und Arbeitsbereichen der GÖG. Die Verantwortung für Auswahl und Inhalt der Beiträge liegt bei der Geschäftsführung.

Die Gesundheit Österreich übernimmt keine inhaltliche und rechtliche Verantwortung für Websites anderer Informationsanbieter, auf die via Links verwiesen wird (weder aus Dokumenten noch aus Verzeichnissen der GÖG-Website). Im Hinblick auf die technischen Eigenschaften des Internet kann keine Gewähr für Authentizität, Richtigkeit und Vollständigkeit der im Internet zur Verfügung gestellten Informationen übernommen werden. Es wird auch keine Gewähr für Verfügbarkeit oder Betrieb der gegenständlichen Homepage und ihrer Inhalte übernommen.

Rückgaberecht in Bezug auf online bestellte Berichte
Die Verbraucherin / der Verbraucher kann von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag innerhalb von sieben Werktagen zurücktreten. Samstage gelten nicht als Werktage. Für Verbraucher aus Deutschland gewähren wir ein gesetzliches Rückgaberecht von 14 Tagen. Die Rücktrittsfrist beginngt jeweils mit Eingang der Ware bei der Verbraucherin / beim Verbraucher zu laufen. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesandt wird.

Datenschutzrechtlicher Hinweis betreffend »getClicky«: Diese Website benutzt den Statistik-Service von getClicky zur Webanalyse. Die erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden einschließlich Ihrer IP-Adresse an einen Drittserver übertragen und dort gespeichert, um die Nutzung dieser Website auswerten zu können. Die gespeicherten Informationen sind nur dem Betreiber sowie den zuständigen technischen Providern zugänglich, eine Auswertung der Daten erfolgt ausschließlich intern zur Aufrechterhaltung und Verbesserung des Betriebes dieser Website und der damit verbundenen Servicedienstleistungen. Die Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Aktuelles & Veranstaltungen

GÖG-Colloquium "Cracked not Broken". Einladung mehrmehr


Evaluierung Brustkrebs-Früherkennungsprogramm. erschienen mehrmehr


EU-Preisvergleich von kostenintensiven Arzneispezialitäten 2015. Medikamentenpreisvergleich mehrmehr


Einladung zur 4. Fachtagung der Kinder- und Jugendgesundheitsstrategie. mehrmehr


Evidenz und Good Practice zu Gesundheitsförderung für Kinder und Jugendliche in Gemeinden. erschienen mehrmehr


Präsentation der österreichischen Diabetes-Strategie. mehrmehr


Projektabschluss JA-CHRODIS . mehrmehr


Kommunikative Herausforderung Organspende, Interkulturelle Kompetenz auf der Intensivstation. Seminare 2017 mehrmehr



Aktuelles/Archivmehr
Veranstaltungen/Archivmehr