Qualitätsentwicklung und Umsetzung

Qualitätsstandard Organisation und Strategie der Krankenhaushygiene

Das aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des BMG und der GÖG bestehende PROHYG-Projektteam überarbeitete die aus dem Jahr 2011 stammenden Empfehlungen für Krankenhaushygiene "PROHYG 2.0", um sie den Ansprüchen eines Bundesqualitätsstandards anzupassen.

Expertinnen und Experten der Krankenhaushygiene beteiligten sich bei der Erstellung des Qualitätsstandards. Das Projektteam berücksichtigte Anmerkungen zweier externer fachlicher Gutachter aus dem Ausland (CH, D), von österreichischen Institutionen der Patientenvertretung, sowie von Vertreterinnen und Vertretern der Entscheidungsträger. Eine abschließende öffentliche Konsultation bestätigte diesen Entwurf.

Der Qualitätsstandard Organisation und Strategie der Krankenhaushygiene wurde im Juni 2015 der AG GS (Arbeitsgruppe Gesundheitssystem) als Empfehlung vorgelegt und von dieser für die Veröffentlichung empfohlen.

button_download_PA.gif Qualitätsstandard Organisation und Strategie der Krankenhaushygiene
button_download_PA.gif Qualitätsstandard Organisation und Strategie der Krankenhaushygiene - Report

Kontakt: Anton Hlava, Vera Buhmann

Aktuelles & Veranstaltungen

Veranstaltung AK Wien "Migration und Gesundheit". Anmeldefrist bis 20. 3. 2017 verlängert! mehrmehr


GÖG-Colloquium, "Sex, Gender und Gesundheit". 20. März 2017, Nachlese mehrmehr


Österreichische Diabetes-Strategie. Online-Konsultation zu Handlungsempfehlungen aus sechs Wirkungszielen mehrmehr


Bundesqualitätsleitlinie Präoperative Diagnostik. Gemeinsam mit Report veröffentlicht. mehrmehr


Einladung zur 4. Fachtagung der Kinder- und Jugendgesundheitsstrategie. mehrmehr


Präsentation der österreichischen Diabetes-Strategie. mehrmehr


25th International Conference on Health Promoting Hospitals and Health Services. 12.-14. April 2017, Wien mehrmehr


Projektabschluss JA-CHRODIS . mehrmehr



Aktuelles/Archivmehr
Veranstaltungen/Archivmehr