Gesundheitsberufe

Leitlinie Pflegedokumentation

Im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit wurde im Jahr 2008 eine auf Bundesebene abgestimmte und in der Pflegepraxis anwendbare Arbeitshilfe für die Pflegedokumentation entwickelt. Diese Arbeitshilfe wurde unter Einbeziehung der vorhandenen Dokumente und durch Partizipation der Pflegepraxis erstellt. Mit dieser Arbeitshilfe soll die praktische Umsetzung der Pflegedokumentation unterstützt werden. Der Fokus der Arbeitshilfe liegt auf den Ansprüchen, die aufgrund der gesetzlichen Regelungen im GuKG an die Pflegeberufe gestellt werden. Nachdem sie Empfehlungscharakter hat, obliegt die Umsetzung den Organisationen.

Ab 2009 wird die Gebrauchstauglichkeit der Arbeitshilfe pilotiert und begleitend evaluiert werden. Mit diesem Schritt wird der Pflegepraxis die Möglichkeit gegeben, das gemeinsam entwickelte Produkt hinsichtlich Umsetzung, Wirksamkeit und Zufriedenheit zu prüfen. Auf diese Weise ist für den Gebrauch der Arbeitshilfe Effizienz, Effektivität und Zufriedenheit auszuweisen, und die Arbeitshilfe kann ggf. bedarfsorientiert modifiziert werden.

Kontakt: Elisabeth Rappold

Arbeitshilfe für die Pflegedokumentation (2010)Arbeitshilfe für die Pflegedokumentation (2010)

Aktuelles & Veranstaltungen

GÖG-Colloquium "Cracked not Broken". Einladung mehrmehr


GÖG-Colloquium, "Sex, Gender und Gesundheit". 20. März 2017, Nachlese mehrmehr


Österreichische Diabetes-Strategie. Online-Konsultation zu Handlungsempfehlungen aus sechs Wirkungszielen mehrmehr


Gesundheits- und Krankenpflege. Berichte zur Evaluierung der Ausbildungsbereiche publiziert. mehrmehr


Health Care 2020 online. Strategie zur Etablierung von Forschung durch ausgewählte Gesundheitsberufe. mehrmehr


Einladung zur 4. Fachtagung der Kinder- und Jugendgesundheitsstrategie. mehrmehr


Präsentation der österreichischen Diabetes-Strategie. mehrmehr


25th International Conference on Health Promoting Hospitals and Health Services. 12.-14. April 2017, Wien mehrmehr


Projektabschluss JA-CHRODIS . mehrmehr



Aktuelles/Archivmehr
Veranstaltungen/Archivmehr