Gesundheit und Gesellschaft

Vorsorgestrategie 2010

Die GÖG erarbeitete im Jahr 2010 auf Grundlage des im Jahr 2007 erstellten Vorsorgekonzepts in Zusammenarbeit mit Expertinnen und Experten der Unterarbeitsgruppe Public Health (UAG PH) eine Vorsorgestrategie, auf deren Basis überregional bedeutsame Vorsorgeprogramme und Behandlungsmaßnahmen (gemäß Artikel 33 der geltenden Vereinbarung Art 15a B-VG) durch die Bundesgesundheitsagentur finanziert werden.

Darauf aufbauend wurde eine erste Strategievereinbarung für die aktuelle Geltungsperiode der 15a-Vereinbarung mit Ernährung als Schwerpunktthema ausgearbeitet. Empfohlen werden darin Maßnahmen im Bereich der Gemeinschaftsverpflegung, die auf den Modellen guter Praxis „Gemeinsam Essen“ oder „Netzwerk Schulverpflegung Vorarlberg“ aufbauen, und das Good-Practice-Modell „Ernährungsberatung in der Schwangerschaft“ (Lebensphasen Schwangerschaft und frühe Kindheit).

Zur Abwicklung, Begleitung und Beratung der Projektwerber sowie Berichterstattung und Evaluation wurde beim Bundesministerium für Gesundheit eine Koordinationsstelle eingerichtet, die von der Gesundheit Österreich inhaltlich insbesondere bezüglich Begutachtung und Berichterstattung unterstützt wird.

Kontakt: Charlotte Klein

Aktuelles & Veranstaltungen

Wir suchen: Projekt- und Abteilungssekretär/in. mehrmehr


GÖG-Colloquium, "Sex, Gender und Gesundheit". 20. März 2017, Nachlese mehrmehr


Drogenbericht 2016. erschienen mehrmehr


Österreichische Diabetes-Strategie. Online-Konsultation zu Handlungsempfehlungen aus sechs Wirkungszielen mehrmehr


Endbericht Psychische Gesundheit Definitionen und Ableitung eines Wirkungsmodells. erschienen mehrmehr


EBDD: European Drug Report 2017 und Statistical Bulletin . veröffentlicht mehrmehr


Institutionelle Betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention. Präsentation der Studie: „Institutionelle Betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention. Internationale Evidenz. Bestandsaufnahme Österreich. Perspektiven“ mehrmehr


Tagungsband zur Fachtagung Psychotherapieforschung . erschienen mehrmehr


Herz-Kreislauf-Erkrankungen in Österreich. Bericht über Epidemiologie und Prävention. mehrmehr


EU-Studie zum Thema „Big Data“ im öffentliche Gesundheitswesen und im Bereich Telemedizin. ist erschienen mehrmehr


Präsentation der österreichischen Diabetes-Strategie. mehrmehr


25th International Conference on Health Promoting Hospitals and Health Services. mehrmehr


Projektabschluss JA-CHRODIS . mehrmehr



Aktuelles/Archivmehr
Veranstaltungen/Archivmehr