Qualitätsentwicklung und Umsetzung

Qualitätsentwicklung und Umsetzung

Die  Abläufe der integrierten Gesundheits- und Krankenversorgung für die Bürgerinnen und Bürger, Patientinnen und Patienten sollen auf einem qualitativ hohen Niveau unterstützt und sichergestellt werden. Die Arbeiten widmen sich Fragestellungen zur Qualität in allen Bereichen des Gesundheitswesens. Im Mittelpunkt stehen dabei die Patientensicherheit, organisatorische Aspekte der Qualitätsarbeit und die Entwicklung und Evaluierung von Qualitätsstandards.

Ziel aller Arbeiten ist die nachhaltige und am Patientennutzen orientierte Anwendung der Produkte und Ergebnisse. Dabei orientieren wir uns an den Prinzipien der Patientenorientierung, der Patientensicherheit, der Gleichbehandlung, Effektivität und Effizienz, beachten epidemiologische Grundlagen und berücksichtigen demografische Entwicklungen. Ein transparentes, partizipatives und kooperatives Vorgehen bei der Entwicklung und Umsetzung von Projekten soll deren nachhaltige Wirkung unterstützen und ermöglicht eine kontinuierliche Weiterentwicklung und Sicherung der Qualität im österreichischen Gesundheitswesen.

Kontakt: Eva-Maria Kernstock, Sonja Neubauer
Abteilungssekretariat: Manuela Hauptmann (515 61-180)

Aktuelles & Veranstaltungen

Veranstaltung AK Wien "Migration und Gesundheit". Anmeldefrist bis 20. 3. 2017 verlängert! mehrmehr


GÖG-Colloquium, "Sex, Gender und Gesundheit". 20. März 2017, Nachlese mehrmehr


Österreichische Diabetes-Strategie. Online-Konsultation zu Handlungsempfehlungen aus sechs Wirkungszielen mehrmehr


Bundesqualitätsleitlinie Präoperative Diagnostik. Gemeinsam mit Report veröffentlicht. mehrmehr


Einladung zur 4. Fachtagung der Kinder- und Jugendgesundheitsstrategie. mehrmehr


Präsentation der österreichischen Diabetes-Strategie. mehrmehr


25th International Conference on Health Promoting Hospitals and Health Services. 12.-14. April 2017, Wien mehrmehr


Projektabschluss JA-CHRODIS . mehrmehr



Aktuelles/Archivmehr
Veranstaltungen/Archivmehr