Gesundheit und Gesellschaft

Psychologie

Absolventinnen und Absolventen eines Psychologiestudiums haben die Möglichkeit, eine postgraduelle Qualifikation in Klinischer Psychologie und/oder Gesundheitspsychologie zu erwerben. Der Erwerb dieser Ausbildungen sowie die selbstständige Ausübung der Berufe sind durch das Psychologengesetz geregelt, das seit 1991 in Kraft ist.

Eine Liste der berufsberechtigten klinischen Psychologinnen und Psychologinnen sowie eine Liste der berufsberechtigten Gesundheitspsychologinnen und -psychologen wird vom link extern Gesundheitsressort geführt. Rund 97 Prozent der klinischen Psychologinnen und Psychologen haben auch die Ausbildung in Gesundheitspsychologie absolviert.

Die GÖG/ÖBIG beobachtet und analysiert kontinuierlich die quantitative Entwicklung der beiden Berufsgruppen in Österreich sowie die berufsrechtliche Entwicklung im EWR-Raum und in der Schweiz. Fragen zur Sicherung der Qualität von Ausbildung und Ausübung der Berufe sowie die Untersuchung spezieller Versorgungsbereiche bilden weitere Schwerpunkte der Arbeiten in diesem Feld.

Klinisch-psychologische Versorgung in Krankenanstalten und Rehabilitationszentren 2011 (2012)Klinisch-psychologische Versorgung in Krankenanstalten und Rehabilitationszentren 2011 (2012)
Ausbildungsstatistik 2012Ausbildungsstatistik 2012
Psychotherapie, Klinische Psychologie, Gesundheitspsychologie (2012)Psychotherapie, Klinische Psychologie, Gesundheitspsychologie (2012)
Klinisch-psychologische Versorgung in Österreich (2007)Klinisch-psychologische Versorgung in Österreich (2007)
Notfall und Trauma (2007)Notfall und Trauma (2007)

Aktuelles & Veranstaltungen

Wir suchen: Projekt- und Abteilungssekretär/in. mehrmehr


GÖG-Colloquium, "Sex, Gender und Gesundheit". 20. März 2017, Nachlese mehrmehr


Drogenbericht 2016. erschienen mehrmehr


Österreichische Diabetes-Strategie. Online-Konsultation zu Handlungsempfehlungen aus sechs Wirkungszielen mehrmehr


Endbericht Psychische Gesundheit Definitionen und Ableitung eines Wirkungsmodells. erschienen mehrmehr


EBDD: European Drug Report 2017 und Statistical Bulletin . veröffentlicht mehrmehr


Institutionelle Betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention. Präsentation der Studie: „Institutionelle Betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention. Internationale Evidenz. Bestandsaufnahme Österreich. Perspektiven“ mehrmehr


Tagungsband zur Fachtagung Psychotherapieforschung . erschienen mehrmehr


Herz-Kreislauf-Erkrankungen in Österreich. Bericht über Epidemiologie und Prävention. mehrmehr


EU-Studie zum Thema „Big Data“ im öffentliche Gesundheitswesen und im Bereich Telemedizin. ist erschienen mehrmehr


Präsentation der österreichischen Diabetes-Strategie. mehrmehr


25th International Conference on Health Promoting Hospitals and Health Services. mehrmehr


Projektabschluss JA-CHRODIS . mehrmehr



Aktuelles/Archivmehr
Veranstaltungen/Archivmehr