Qualitätsentwicklung und Umsetzung

Methode zur Erstellung von Qualitätsstandards gemäß GQG

Die Abläufe einer integrierten Gesundheits- und Krankenversorgung für die Bürger/innen sowie Patientinnen und Patienten sind auf einem qualitativ hohen Niveau zu unterstützen und sicherzustellen. Patientenzufriedenheit und Patientensicherheit sollen dabei im Mittelpunkt aller Bemühungen stehen. Das BMG beauftragte die GÖG/BIQG, eine »Methode für die Erstellung  von Qualitätsstandards gemäß Gesundheitsqualitätsgesetz« zu entwickeln.

Kontakt: Alexander Eisenmann

Methode zur Erstellung von Qualitätsstandards gemäß GQG (2013)Methode zur Erstellung von Qualitätsstandards gemäß GQG (2013)

Aktuelles & Veranstaltungen

Wir suchen: Projekt- und Abteilungssekretär/in. mehrmehr


GÖG-Colloquium, "Sex, Gender und Gesundheit". 20. März 2017, Nachlese mehrmehr


Österreichische Diabetes-Strategie. Online-Konsultation zu Handlungsempfehlungen aus sechs Wirkungszielen mehrmehr


Bundesqualitätsleitlinie Präoperative Diagnostik. Gemeinsam mit Report veröffentlicht. mehrmehr


EBDD: European Drug Report 2017 und Statistical Bulletin . veröffentlicht mehrmehr


Institutionelle Betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention. Präsentation der Studie: „Institutionelle Betriebliche Gesundheitsförderung und Prävention. Internationale Evidenz. Bestandsaufnahme Österreich. Perspektiven“ mehrmehr


Präsentation der österreichischen Diabetes-Strategie. mehrmehr


25th International Conference on Health Promoting Hospitals and Health Services. mehrmehr


Projektabschluss JA-CHRODIS . mehrmehr



Aktuelles/Archivmehr
Veranstaltungen/Archivmehr