ÖBIG-Transplant

Lokale TX-Beauftragte

In ausgewählten Krankenanstalten wurden in den Jahren 2009 bis 2013 lokale Transplantationsbeauftragte (LTXB) eingesetzt. Sie sollen als Ansprechpersonen in den jeweiligen Krankenanstalten für alle Fragen rund um die Organspende zur Verfügung stehen und je nach Bedarf Maßnahmen der Unterstützung, Schulung, Motivation, Kommunikation und Qualitätssicherung setzen. Ziel ist es, das Bewusstsein im Bereich der Spendererkennung und -meldung in den einzelnen Krankenanstalten nachhaltig zu steigern.

Eine wichtige Aufgabe der LTXB besteht zudem darin, sämtliche Todesfälle mit primärer oder sekundärer Hirnschädigung in Intensiveinheiten zu analysieren, um im Einzelfall zu beurteilen, weshalb eine Organentnahme nicht zustande gekommen ist. Anonymisiertes Zusammenführen dieser Daten durch ÖBIG-Transplant soll ermöglichen, das tatsächliche Potenzial an Organspendern in Österreich realistisch einzuschätzen. Die LTXB arbeiten eng mit den regionalen Transplantationsreferenten und mit ÖBIG-Transplant zusammen.

Derzeit sind LTXB in folgenden Krankenanstalten tätig:

  • Burgenland:
    • A.ö Krankenhaus Oberwart
  • Kärnten:
    • Klinikum Klagenfurt am Wörthersee
    • LKH Villach
  • Niederösterreich:
    • Universitätsklinikum St. Pölten-Lilienfeld, Standort St. Pölten
    • Landesklinikum Mistelbach-Gänserndorf
    • Landesklinikum Wr. Neustadt
  • Oberösterreich:  
    • Kepler Universitätsklinikum - Med. Campus III
    • Klinikum Wels-Grieskirchen
    • Neuromed Campus
    • LKH Steyr
    • Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck
  • Salzburg:
    • Christian-Doppler-Klinik Salzburg – Univ.-Klinikum der Paracelsus Med. Privatuniv.
    • LKH Salzburg – Univ.-Klinikum der Paracelsus Med. Privatuniv.
  • Steiermark:
    • LKH Univ.-Klinikum Graz
  • Tirol:
    • LKH Innsbruck – Universitätskliniken
  • Vorarlberg:
    • LKH Feldkirch
  • Wien:
    • Allgemeines Krankenhaus der Stadt Wien – Universitätskliniken
    • Sozialmedizinisches Zentrum Ost – Donauspital
    • Krankenanstalt Rudolfstiftung
    • Wilhelminenspital
    • Sozialmedizinisches Zentrum Süd – Kaiser-Franz-Josef-Spital

Kontakt: Ulrike Fischer

Aktuelles & Veranstaltungen

Veranstaltung AK Wien "Migration und Gesundheit". Anmeldefrist bis 20. 3. 2017 verlängert! mehrmehr


GÖG-Colloquium, "Sex, Gender und Gesundheit". 20. März 2017, Nachlese mehrmehr


Österreichische Diabetes-Strategie. Online-Konsultation zu Handlungsempfehlungen aus sechs Wirkungszielen mehrmehr


Einladung zur 4. Fachtagung der Kinder- und Jugendgesundheitsstrategie. mehrmehr


Transplant-Jahresbericht 2015 . erschienen mehrmehr


Präsentation der österreichischen Diabetes-Strategie. mehrmehr


25th International Conference on Health Promoting Hospitals and Health Services. 12.-14. April 2017, Wien mehrmehr


Projektabschluss JA-CHRODIS . mehrmehr



Aktuelles/Archivmehr
Veranstaltungen/Archivmehr