Projektförderung

Fort- und Weiterbildung und Vernetzung

In dieser Förderschiene können Veranstaltungen zum Capacity-Aufbau und -Transfer eingereicht werden, wie z. B. Konferenzen, Symposien und Tagungen sowie Vernetzungsaktivitäten, die sich an Multiplikatorinnen/Multiplikatoren und Expertinnen/Experten richten. Wiederholte Einreichungen und Förderungen für den gleichen Themenbereich sind möglich.

Nicht förderbar sind Lehrgänge, Kurse und Seminare sowie Fortbildungen in einzelnen Einrichtungen, z. B. Seminare für Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter eines Unternehmens oder für Lehrerinnen/Lehrer einzelner Schulen, und reine Wissens- oder Informationsvermittlung an die Zielgruppe(n) eines Gesundheitsförderungsprojekts (z. B. Gesundheitstag).

Der FGÖ unterstützt in dieser Förderkategorie die Fortbildungsaktivitäten der Selbsthilfebewegung sowie die Förderung von Netzwerken der Gesundheitsförderung als Maßnahme zur Nachhaltigkeits- und Qualitätssicherung.

Projektart: Konferenzen, Symposien, Tagungen, Vernetzungsaktivitäten

Zielgruppe(n): Multiplikatorinnen/Multiplikatoren und Expertinnen/Experten der Gesundheitsförderung und umfassenden Primärprävention

Inhaltlicher Fokus: unterschiedlich; Veranstaltungen, die den Themenbereich gesundheitliche Chancengerechtigkeit aufgreifen, werden vorrangig gefördert.

Untergrenze für Einreichung: keine 

Förderhöhe: in der Regel ein bis max. zwei Drittel (bei sehr zentralen Fragestellungen der Gesundheitsförderung) der anerkannten Gesamtprojektkosten

Kontakt: Petra Gajar

Aktuelles & Veranstaltungen

Veranstaltung AK Wien "Migration und Gesundheit". Anmeldefrist bis 20. 3. 2017 verlängert! mehrmehr


GÖG-Colloquium, "Sex, Gender und Gesundheit". 20. März 2017 Einladung mehrmehr


Österreichische Diabetes-Strategie. Online-Konsultation zu Handlungsempfehlungen aus sechs Wirkungszielen mehrmehr


Neuer Projektleitfaden FGÖ. Formal- und Qualitätskriterien, Projektkategorien usw. mehrmehr


Arbeitsprogramm FGÖ. Schwerpunkte und Aktivitäten 2014. mehrmehr


25th International Conference on Health Promoting Hospitals and Health Services. 12.-14. April 2017, Wien mehrmehr


Projektabschluss JA-CHRODIS . mehrmehr



Aktuelles/Archivmehr
Veranstaltungen/Archivmehr