Österreichische Diabetes-Strategie, 01.09.2016

Das Bundesministerium für Gesundheit und Frauen (BMGF) initiierte die Entwicklung einer Diabetes-Strategie für Österreich. An der Auftaktveranstaltung im März 2016 nahmen über 100 Entscheidungsträger/innen, Expertinnen/Experten und Vertreter/innen von Bund, Bundesländern, Sozialversicherungsträgern, Selbsthilfegruppen und Berufsvertretungen teil.
Fünf Arbeitsgruppen erarbeiteten die Inhalte des Strategie-Entwurfs, wobei darauf geachtet wurde, all jene Interessengruppen und Fachleute zu involvieren, die zur Definition und Konkretisierung der Wirkungsziele und Handlungsempfehlungen sachkundig beitragen können. Der Strategie-Entwurf steht nun einer breiten Fachöffentlichkeit zur Diskussion zur Verfügung. Organisationen/Vereine/Einrichtungen/Interessen- und Patientenvertretungen, die mit ihrer Tätigkeit die Umsetzung der österreichischen Diabetes-Strategie beeinflussen können, sind eingeladen, konkrete Verbesserungsvorschläge über die Passwortgeschütze Webseite Konsultations-Webseite https://oedis.goeg.at/ einzubringen.
Die Konsultation wird sechs Wochen - von 1. September bis 15. Oktober 2016 - verfügbar sein.

Die GÖG ist mit der Prozessbegleitung der Entwicklung der österreichischen Diabetes-Strategie beauftragt.
Für Fragen zur Konsultationen stehen wir Ihnen gerne unter der E-Mail-Adresse diabetesstrategie@goeg.at zur Verfügung.

Aktuelles & Veranstaltungen

GÖG-Jahresbericht online. Der Jahresbericht 2015 der Gesundheit Österreich ist als PDF-Download verfügbar. mehrmehr



Aktuelles/Archivmehr
Veranstaltungen/Archivmehr