Fort- und Weiterbildung in der Gesundheitsförderung

Fort- und Weiterbildung in der Gesundheitsförderung

Die Professionalisierung und Vernetzung von in der Gesundheitsförderung Tätigen ist das Konzept hinter den Bildungsangeboten des FGÖ. Das Fort- und Weiterbildungsprogramm ist auf Menschen zugeschnitten, die in der Gesundheitsförderung und Prävention und im Selbsthilfebereich tätig sind.

Folgende Aktivitäten werden in diesem Bereich durchgeführt:

Bildungsnetzwerk:
Das Bildungsnetzwerk ist eine zentrale Maßnahme für Capacity Building und Wissenstransfer in der Gesundheitsförderung. Gesundheitliche Chancengerechtigkeit spielt eine zentrale Rolle.
Kontakt: Petra Gajar

Lehrgang zur schulischen Gesundheitsförderung:
Zentrale inhaltliche Ausrichtung ist einerseits die Verknüpfung von Theorie und Praxis und andererseits die Verschränkung von schulischer Gesundheitsförderung und Schulqualität.
Kontakt: Petra Gajar

Kapazitätenaufbau für Gesundheitsförderung im kommunalen Setting (Seminare für Bürgermeister/innen):
Kommunalen Entscheidungsträger/innen werden folgende Inhalte vermittelt: Grundlagen der Gesundheitsförderung, Vertiefende Projektarbeit, Gesundes Führen und Kommunikation.
Kontakt: Petra Gajar

Fort- und Weiterbildungsprogramm für BGF:
Das Fort- und Weiterbildungsprogramm soll einen dauerhaften Beitrag zur qualitativen Verbesserung von BGF-Projekten leisten.
Kontakt: Klaus Ropin

Fortbildungsreihen für Selbsthilfegruppen:
Der FGÖ stellt den jeweiligen Dachverbänden der Selbsthilfegruppen in den Bundesländern Mittel für die Durchführung von Fortbildungsangeboten für Selbsthilfegruppenleiter/innen zur Verfügung.
Kontakt: Gerlinde Rohrauer-Näf

Aktuelles & Veranstaltungen

Klinische Studien für Krebspatientinnen/Krebspatienten. Start der nationalen Auskunftsstelle mehrmehr


Österreichische Diabetes-Strategie. Online-Konsultation zu Handlungsempfehlungen aus sechs Wirkungszielen mehrmehr


25th International Conference on Health Promoting Hospitals and Health Services. 12.-14. Juni 2017, Wien mehrmehr



Aktuelles/Archivmehr
Veranstaltungen/Archivmehr