Ergebnisqualität, Dokumentation und Berichterstattung

Qualitätsmessung

Ambulante und sektorenübergreifende Qualitätsmessung im Rahmen des Bundes-Zielsteuerungsvertrages

Mit der Vereinbarung gemäß Artikel 15a B-VG Zielsteuerung-Gesundheit und dem im Jahr 2013 geschlossenen Bundes-Zielsteuerungsvertrag (B-ZV) gewinnt die Qualitätsmessung im Gesundheitswesen stark an Bedeutung. Einer der Schwerpunkte ist die Messung von Ergebnisqualität (EQ) in allen Sektoren des Gesundheitswesens.

Während Ergebnisqualitätsmessung im stationären Bereich, insbesondere mit den Austrian Inpatient Quality Indicators (A-IQI), flächendeckend bereits implementiert wurde, gibt es in Österreich derzeit noch kein adäquates, vergleichbares Konzept für den ambulanten Bereich. Die Entwicklung einer solchen EQ-Messung ist im Bundes-Zielsteuerungsvertrag (B-ZV) sowie in den daraus abgeleiteten Bundes-Jahresarbeitsprogrammen vorgesehen. In Anschluss daran  soll diese EQ-Messung pilotiert werden. 

Ebenso gibt es zur Thematik der sektorenübergreifenden Ergebnisqualitätsmessung derzeit lediglich Pilotprojekte in einzelnen Bundesländern, aber keine bundesweiten Initiativen. Gemäß B-ZV sollen daher Indikatoren, die geeignet sind, sektorenübergreifend die Ergebnisqualität abzubilden, definiert und in den jeweiligen bundesweiten Ergebnisqualitäts-Messsystemen verankert werden.

Kontakt: Eva-Maria Kernstock, Sonja Neubauer

Aktuelles & Veranstaltungen

Veranstaltung AK Wien "Migration und Gesundheit". Anmeldefrist bis 20. 3. 2017 verlängert! mehrmehr


GÖG-Colloquium, "Sex, Gender und Gesundheit". 20. März 2017, Nachlese mehrmehr


Österreichische Diabetes-Strategie. Online-Konsultation zu Handlungsempfehlungen aus sechs Wirkungszielen mehrmehr


Einladung zur 4. Fachtagung der Kinder- und Jugendgesundheitsstrategie. mehrmehr


Präsentation der österreichischen Diabetes-Strategie. mehrmehr


25th International Conference on Health Promoting Hospitals and Health Services. 12.-14. April 2017, Wien mehrmehr


Projektabschluss JA-CHRODIS . mehrmehr



Aktuelles/Archivmehr
Veranstaltungen/Archivmehr