ÖBIG-Transplant

Österreichisches Stammzellregister

Das Österreichische Stammzellregister ist seit 1. Februar 2015 an der Gesundheit Österreich GmbH angesiedelt. Es ist zentrale Anlaufstelle für alle Fremdspendersuchen im In- und Ausland und darum weltweit mit anderen Stammzellspender-Registern verbunden und verfügt u. a. über ärztliche Kompetenz. Außerdem kann ein medizinischer Fachbeirat beratend beigezogen werden, der sich aus Mitgliedern der Österreichischen Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie sowie der Österreichischen Gesellschaft für Blutgruppenserologie und Transfusionsmedizin zusammensetzt.

In Österreich sind derzeit knapp 66.000 potenzielle StammzellspenderInnen registriert. In einem weltweiter Pool mit mittlerweile 28 Millionen anonymer SpenderInnen, die nach einheitlichen Kriterien in nationalen Registern gespeichert sind, gelistet. Dieser weltweite Pool ermöglicht es, die Suche nach geeigneten StammzellspenderInnen für österreichische PatientInnen durchzuführen.

Das Österreichische Stammzell-Register arbeitet eng mit den österreichischen Spender- und Transplantationszentren zusammen: Es leitet Stammzellspenderanfragen aus dem In- und Ausland an diese weiter und koordiniert in der Folge die Aktivitäten von Spender-, Entnahme- und Transplantationszentren, wobei die Sicherheit für Spender/innen sowie die Vertraulichkeit von spender- und empfängerbezogenen Daten gewährleistet werden. Weiters nimmt es die Suchanfragen der SZT-Zentren entgegen, koordiniert die Durchführung weiterer Gewebetypisierungen potenzieller nichtverwandter Spender/innen und meldet die Suchergebnisse an die anfragenden SZT-Zentren.

Wenn Sie sich als Stammzellspenderin bzw. als Stammzellspender registrieren lassen wollen, wenden sie sich bitte an Ihr nächstgelegenes Spenderzentrum:
de/Bereich/Spenderzentren.html

Kontakt: Isabel Stadler-Haushofer
Ärztliche Leitung: Gottfried Fischer

Weitere Informationen zum Thema finden Sie unter:
https://www.gesundheit.gv.at/gesundheitssystem/leistungen/transplantation/stammzellspende

Aktuelles & Veranstaltungen

Veranstaltung AK Wien "Migration und Gesundheit". Anmeldefrist bis 20. 3. 2017 verlängert! mehrmehr


GÖG-Colloquium, "Sex, Gender und Gesundheit". 20. März 2017, Nachlese mehrmehr


Österreichische Diabetes-Strategie. Online-Konsultation zu Handlungsempfehlungen aus sechs Wirkungszielen mehrmehr


Einladung zur 4. Fachtagung der Kinder- und Jugendgesundheitsstrategie. mehrmehr


Transplant-Jahresbericht 2015 . erschienen mehrmehr


Präsentation der österreichischen Diabetes-Strategie. mehrmehr


25th International Conference on Health Promoting Hospitals and Health Services. 12.-14. April 2017, Wien mehrmehr


Projektabschluss JA-CHRODIS . mehrmehr



Aktuelles/Archivmehr
Veranstaltungen/Archivmehr